Vielfältiges Angebot, hohe Kundenfrequenz

Auf einer Grundstücksfläche von rund 4000 m² hat die Unterberger Immobilien GmbH ein für die Stadt Wörgl sehr wertvolles Projekt realisiert: Im aufstrebenden Stadtteil Wörgl West, direkt am Kreisverkehr der Innsbrucker Straße, entstand der „Westpark Wörgl“ mit mehr als 1000 m² an Fachmarktflächen. Seine außergewöhnliche Architektur mit dem extravaganten Dach verdankt der Westpark dem Wörgler Baumeister Ing. Horst Lebeda.

Bauarbeiten bestens verlaufen

Projektleiter Ing. Jörg Hetzenauer von der Unterberger Immobilien GmbH verweist auf einen optimalen Bauverlauf: „Wir haben ausschließlich mit Firmen und Lieferanten aus der Region zusammengearbeitet. Die Bau- und Ausbauarbeiten verliefen optimal, nach nur fünf Monaten Bauzeit konnten wir im September 2011 die Firstfeier abhalten, wenig später konnten die ersten Mieter eröffnen.“ Nachdem im März 2012 das Olina-Küchenstudio den Westpark als letzter Mieter bezogen hatte, konnte nunmehr die offizielle Eröffnung und Einweihung erfolgen.

Der Westpark Wörgl ist bei seiner Eröffnungsfeier somit zur Gänze vermietet und kann mit einem äußerst intressanten Branchenmix aufwarten: Die internationale Fast-Food-Kette Burger King hat im Westpark ein 300 m² großes Restaurant mit 75 Innensitzplätzen und 45 Terrassenplätzen sowie Drive-in-Service errichtet. Im großzügigen Olina-Küchenstudio werden außergewöhnliche Küchenmodelle präsentiert. Das innovative 24-Stunden-SB-Autowasch-Center „City Wash“, Matratzen Concord (Europas größte Matratzenkette) und die Firma Physiotherm (Infrarot-Gesundheitskabinen) runden das vielfältige Angebot ab.

Option auf Westpark Zwei

Zahlreiche Standortvorteile zeichnen den Westpark Wörgl aus: Die ausgezeichnete Verkehrslage (wenige Fahrminuten von der Autobahnabfahrt Wörgl West), die unmittelbare Nachbarschaft zu bereits etablierten Einkaufszentren und die zahlreichen kostenlosen Parkplätze garantieren eine hohe Kundenfrequenz. Unterberger Immobilien-Geschäftsführer Mag. Josef Feichtner ist jedenfalls rundum zufrieden mit dem Projekt und verrät: „Wir haben die Option auf einen zweiten Westpark-Teil. Auch dafür haben wir bereits Mietinteressenten und könnten so den Westen Wörgls noch weiter als Wirtschaftsstandort stärken. Auch bei diesem zweiten Bauabschnitt würden wir wiederum versuchen, mit einem architektionischen Highlight zu punkten.“

Daten & Fakten:

Flächen:
Grundstück: 4.010 m²
Gebäude: ca. 1.000 m² (ca. 6.000 m³ umbauter Raum)
– Burger King: ca. 290 m² (120 m² Gastraum mit 75 Sitzplätzen, Terrasse mit 48 Sitzplätzen)
– Physiotherm: ca. 80 m²
– Matratzen Concord: ca. 220 m²
– OLINA Küchen: ca. 255 m²
– City Wash: ca. 150 m²

Kosten:
Gesamtinvestitionskosten: ca. EUR 2.400.000

Bauzeit:
– Spatenstich: 06.05.2011
– Teilfertigstellung City Wash: 09.08.2011 (3 Monate)
– Gesamtfertigstellung: 04.11.2011 (6 Monate)